Rück­ruf Tiefkühlpizza von Rewe Scharfkantige Teilchen in der Schinkenpizza

Rück­ruf Tiefkühlpizza von Rewe - Scharfkantige Teilchen in der Schinkenpizza
© Gustavo Gusto

Die Handels­kette Rewe hat die Tiefkühlpizza „I like Pizza Prosciutto” der Marke Gustavo-Gusto mit dem Mindest­halt­barkeits­datum 13.05.2019 aus den Kühl­truhen genommen. Betroffen sind REWE-Märkte in den Bundes­ländern Bayern, Hessen und Rhein­land-Pfalz. In den dort gekauften Pizzen könnten sich scharfkantige durch­sichtige Gegen­stände befinden.

Auf keinen Fall essen

Käufer der Pizzen sollten diese auf keinen Fall verzehren. Sie können sie in allen Rewe-Märkten zurück­geben und sollen auch ohne Kassenbon den Kauf­preis zurück­erhalten. Fragen dazu beant­wortet der Kunden­service der Franco Fresco GmbH, die die Pizza herstellt, unter Telefon 0 81 71 / 91 17 25 3 und per Email unter info@gustavogusto.com.

Youtube-Star machte Werbung für die Pizza

Besonderes Kenn­zeichen der Pizza ist ihr schwarz gefärbter Teig und ihr schwarzer Karton. Der Youtube-Star Lucas Spannen­berg, bekannt als ConCrafter, hat die Pizza nach eigenen Angaben zusammen mit dem Hersteller entwickelt.

Herkunft der Teilchen unklar

Wie die Teile in die Pizzen gelangt sein könnten, wie das Unternehmen darauf aufmerk­sam wurde – etwa durch Kundenhin­weise, Hinweis des Herstel­lers oder durch eigene Qualitäts­kontrollen, teilt Rewe indes nicht mit.

Tipp: Wie Unternehmen und Behörden bei Lebens­mittel­rück­rufen vorgehen, steht in unserem Special Rückruf von Lebensmitteln.

Mehr zum Thema

  • Rück­ruf bei Rewe Glas­stück­chen in Bio-Frucht­aufstrich Sauerkirsche

    - Rewe ruft den Bio-Frucht­aufstrich „Sauerkirsche 75% Frucht“ mit dem Mindest­halt­barkeits­datum „25.10.2020 Uhrzeit: 16:00 bis 17:15“ zurück. Grund: Der Frucht­aufstrich...

  • Rück­ruf Pflanzen­schutz­mittel in Sesam-Bagels

    - Der Anbieter Aldente ruft „Bagels Sesam 340 g“ der Marken Mühlen­gold und Aldente‘s Brot­welt zurück. Bei routine­mäßigen Kontrollen hätten die zuständigen...

  • Pizza­teig im Test Fertiger Teig ist eine gute Alternative

    - Lust auf selbst belegte Pizza? Dann mal los! Unsere Schweizer Test-Kollegen von K-Tipp haben fertige Teige untersucht – und fast nichts zu bean­standen.

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

MrsMm am 10.12.2019 um 10:49 Uhr
Nicht so appetitlich

Ich habe gerade im Internet nach Bildern der schwarzen Pizza gesucht. Also ich finde dass diese Pizza nicht so appetitlich aussieht, mit diesem schwarzen Pizzaboden. Die Fotos im Internet wirken in etwa so, als wäre die Pizza schon seit einer langen Zeit abgelaufen. Was in einem schwarzen Karton geliefert wird, sollte vielleicht lieber nicht gegessen werden.