Rück­ruf Tiefkühlpizza von Rewe Meldung

Die Handels­kette Rewe hat die Tiefkühlpizza „I like Pizza Prosciutto” der Marke Gustavo-Gusto mit dem Mindest­halt­barkeits­datum 13.05.2019 aus den Kühl­truhen genommen. Betroffen sind REWE-Märkte in den Bundes­ländern Bayern, Hessen und Rhein­land-Pfalz. In den dort gekauften Pizzen könnten sich scharfkantige durch­sichtige Gegen­stände befinden.

Auf keinen Fall essen

Käufer der Pizzen sollten diese auf keinen Fall verzehren. Sie können sie in allen Rewe-Märkten zurück­geben und sollen auch ohne Kassenbon den Kauf­preis zurück­erhalten. Fragen dazu beant­wortet der Kunden­service der Franco Fresco GmbH, die die Pizza herstellt, unter Telefon 0 81 71 / 91 17 25 3 und per Email unter info@gustavogusto.com.

Youtube-Star machte Werbung für die Pizza

Besonderes Kenn­zeichen der Pizza ist ihr schwarz gefärbter Teig und ihr schwarzer Karton. Der Youtube-Star Lucas Spannen­berg, bekannt als ConCrafter, hat die Pizza nach eigenen Angaben zusammen mit dem Hersteller entwickelt.

Herkunft der Teilchen unklar

Wie die Teile in die Pizzen gelangt sein könnten, wie das Unternehmen darauf aufmerk­sam wurde – etwa durch Kundenhin­weise, Hinweis des Herstel­lers oder durch eigene Qualitäts­kontrollen, teilt Rewe indes nicht mit.

Tipp: Wie Unternehmen und Behörden bei Lebens­mittel­rück­rufen vorgehen, steht in unserem Special Rückruf von Lebensmitteln.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.