Das Kraftfahrtbundesamt, KBA, warnt davor, den Motorradhelm Typ Tornado zu verwenden. Er wurde seit dem Jahr 2005 über ebay verkauft. Betroffen sind nur Modelle mit der Genehmigungsnummer E20 03604 und E20 02205260/ P02145. Die Nummer befindet sich auf einem Etikett innen im Helm. E20 steht in einem Kreis, die weiteren Ziffern daneben oder darunter. Die Festigkeit der Helme ist nicht ausreichend, wurde jetzt festgestellt. Bei einem Unfall können sie zerbrechen und bieten daher nur eine unzureichende Schutzwirkung.

Wer einen solchen Helm besitzt, erhält weitere Informationen zum Ablauf der Rückrufaktion unter der Rufnummer 0 23 05/78 41 26 oder unter der E-Mail-Adresse Markus@markusc.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 329 Nutzer finden das hilfreich.