Rück­ruf Maggi Meldung

Die Firma Maggi ruft ihr Produkt „Klare Gemüsebrühe“ im Glas zurück. Vom Rück­ruf betroffen sind Gläser mit dem Mindest­halt­barkeits­datum 01/2016 und einem bestimmten Tages-Code, der auf dem Etikett zu finden ist.

Kunden haben Splitter gefunden

Die Firma Maggi warnt vor dem Verzehr des Produkts „Klare Gemüsebrühe“ im Glas. Von dem Rück­ruf betroffen sind die Produkte mit einem Mindest­halt­barkeits­datum (MHD) 01 2016 und dem Tages-Code 42890702U. Maggi teilt mit, dass der Produktrück­ruf ausschließ­lich „Klare Gemüsebrühe“ betrifft und aufgrund von Verbraucherreklamationen einge­leitet wurde. Kunden hatten mehrere Glas­splitter in dem Produkt gefunden.

Rück­gabe im Handel möglich

Verbraucher, die „Klare Gemüsebrühe“ mit dem entsprechenden Mindest­halt­barkeits­datum sowie dem entsprechenden Code gekauft haben, können diese über den Handel zurück­geben oder sie direkt an die Firma Maggi in Singen schi­cken. Sie erhalten dann den Kauf­preis erstattet. Details zum Rück­ruf finden Sie unter www.maggi.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.