Rück­ruf Ikea Leuchtenfüße Meldung

Ikea ruft erneut mehrere Leuchten zurück. Beschädigte Kabel in den Leuchtenfüßen der Modell­reihe Gothem können nach Angaben von Ikea dazu führen, dass das Metall­gehäuse unter Strom steht. Es bestehe die Gefahr eines Strom­schlags. Das Unternehmen bittet Kunden, die Leuchten nicht mehr zu nutzen und zum nächst­gelegenen Geschäft zurück­zubringen. Dort werde der Kauf­preis erstattet, ein Kassenbon sei nicht erforderlich.

Kunden haben Strom­stoß bekommen

Von dem Rück­ruf betroffen sind alle drei Modelle der Gothem-Leuchtenfüße – zwei Tisch­leuchten- und ein Stand­leuchtenfuß. Bei einigen Füßen sind laut Ikea beschädigte Kabel gefunden worden. Das Unternehmen habe Meldungen von zwei Kunden und einem Mitarbeiter erhalten, die einen Strom­stoß bekommen hätten. Zu ernst­haften Verletzungen sei es aber nicht gekommen. Ikea verkauft die Gothem-Leuchtenfüße seit Oktober 2015. Weitere Informationen erhalten Kunden unter www.ikea.de oder der kostenfreien Telefon­nummer 08 00/00 01 04 1.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.