Rück­ruf Ikea Leuchten Von der Decke gefallen

6
Rück­ruf Ikea Leuchten - Von der Decke gefallen
© Ikea

Schon wieder ein Rück­ruf bei Ikea. Das Einrichtungs­haus ruft seine Decken­leuchten Hyby, Lock und Rinna zurück. Es habe mehrere Fälle gegeben, in denen der Leuchtenschirm aus Glas von der Decke gefallen war, teilte das Unternehmen mit. Einige Menschen hätten medizi­nisch versorgt, ein verletzter Kunde habe genäht werden müssen.

Decken­leuchten seit 2002 im Handel

Ikea Deutsch­land bittet Käufer der Modelle Hyby, Lock oder Rinna, die Decken­leuchten abzu­montieren und ins nächst­gelegene Geschäft zurück­zubringen. Dort werde der volle Kauf­preis erstattet. Die Vorlage eines Kassenbons sei nicht nötig. Die Lampen Hyby und Lock werden in allen Ikea-Märkten welt­weit angeboten, Lock schon seit 2002 und Hyby seit 2012. Die Rinna-Leuchte wird nach Unter­nehmens­angaben in elf europäischen Ländern verkauft. Weitere Informationen erhalten Kunden unter www.ikea.de oder unter der kostenfreien Nummer 08 00/45 32 36 4.

6

Mehr zum Thema

  • Rück­ruf von Hunde-Snacks Fress­napf ruft Snacks für Hunde zurück

    - Hunde­besitzer aufgepasst: Die Tier­futterkette Fress­napf ruft bundes­weit Produkte zurück: Eine Wurst mit Pferde­fleisch, die mit Kadmium belastet ist, sowie...

  • Rück­ruf bei Rewe Glas­stück­chen in Bio-Frucht­aufstrich Sauerkirsche

    - Rewe ruft den Bio-Frucht­aufstrich „Sauerkirsche 75% Frucht“ mit dem Mindest­halt­barkeits­datum „25.10.2020 Uhrzeit: 16:00 bis 17:15“ zurück. Grund: Der Frucht­aufstrich...

  • Zweite Chance Ikea kauft gebrauchte Möbel zurück

    - Ikea gibt alten Möbeln eine zweite Chance. Gut erhaltene Exemplare von Billy, Pax und Co landen bei neuen Besitzern statt auf dem Sperr­müll. Unter ikea.de/zweitechance...

6 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

PeterObermeier am 08.03.2016 um 20:43 Uhr
Wer billig kauft, kauft zweimal

Habe zwei dieser Lampen gekauft und hab mir schon beim montieren gedacht, die Plastikklammern sind aber billig und gehen beim Birne wechseln schnell kaputt. Ok, es sind LED Birnen drinnen, die werden nicht so heiss und sollen lange halten.
Wollte dann 2 Lampen als Ersatz kaufen und es war nichts mehr am Lager. Jetzt weiss ich wieso.
Es ist schon ziemlich unverschämt von Ikea den Kunden auf den Austauschkosten (Zeit und Fahrkosten) sitzen zu lassen.
Bei Ikea kaufe ich keine Lampe mehr. Fertig. Wird sie aber nicht kümmern, leider.

volker170966 am 11.02.2016 um 11:52 Uhr
nur Lampenschirm abgeben?

Hallo,
habe drei solcher Lampen im Treppenhaus installiert. Reicht es aus wenn ich die Glas Lampenschirme abgebe? Brauch ja auch Licht bis ich die neue installieren kann.
Gruß Volker

drulrich am 10.02.2016 um 10:59 Uhr
Kein Elektriker

Laut telefonischer Auskunft der Servicehotline von heute werden die Demontagekosten durch einen Elektriker nicht erstattet.

Profilbild Stiftung_Warentest am 10.02.2016 um 09:11 Uhr
Kostenerstattung für Demontage

@gameplay: Fragen Sie bitte diesbezüglich unter der oben angegebenen IKEA-Servicetelefonnummer nach. (spl)

SReichel am 10.02.2016 um 02:02 Uhr
schon seit vielen Jahren bekannt...

...und mancherorts passiert. So auch bei mir und etlichen anderen Kunden, dies zeigt z.B. folgende Diskussion über LOCK in einem Heimwerker-Forum: http://groups.google.com/forum/?fromgroups=#!topic/de.rec.heimwerken/BglnV-kxJtc