Rückruf Braun Haartrockner Meldung

Braun ruft seinen Haartrockner Braun Satin Pro zurück. Der Testsieger kann in Flammen aufgehen, während er unbenutzt im Badezimmer liegt. Schuld ist ein Fehler in der Produktion. test.de klärt auf.

Testsieger aus test 10/2009

Es war der beste Föhn im Test: Der Braun Satin Pro mit Ionentechnologie. Testurteil: GUT, Note 1,7. Sehr gut in der Funktion, beste Note beim Frisieren, so das Fazit der Stiftung Warentest im Oktober 2009. Nun geht der Testsieger in Flammen auf: Braun ruft seinen Haartrockner zurück. Die Firma teilt mit, dass einige wenige Geräte der Serie die "Qualitätsanforderungen von Braun nicht erfüllen und ein Sicherheitsrisiko darstellen können". Schuld ist offenbar ein Fehler in der Produktion. In den Jahren 2007 und 2008 baute Braun eine Platine ein, die einen Kurzschluss auslösen kann.

Feuergefahr bei ausgeschaltetem Gerät

Die Gefahr ist unsichtbar. Sie ruht im Gerät und besteht, wenn die Platine bei der Produktion verschmutzt wurde. Bei einigen Haartrocknern aus der Braun-Serie ist das offenbar der Fall. Gefährlich ist der Haartrockner, solange der Stecker in der Steckdose steckt und das Gerät ausgeschaltet ist. Feuchte Badezimmerluft erhöht das Risiko. Der ausgeschaltete Föhn kann schmoren, kokeln oder Feuer fangen. Drei Geräte seien bisher in Brand geraten, sagt Braun. Dreimal Sachschaden durch verkohlte Badezimmer. Menschen kamen nicht zu Schaden. Braun ruft nun alle fraglichen Modelle zurück. Vorsorglich.

Schauen Sie aufs Typenschild

Rückruf Braun Haartrockner Meldung

Betroffen sind Braun Haartrockner "Satin Pro" und "Satin Hair Colour" mit der Typennummer 3549 aus der Produktion 2007 und 2008. Die Typennummer 3549 steht auf dem Typenschild, unten am Gerät.

Codezahl 701 bis 851

Rückruf Braun Haartrockner Meldung

Das Produktionsjahr ist auf das Lüftungsgitter des Haartrockners geprägt: als Codezahl. Die Prägung befindet sich hinten am Lufteinlass unter dem Filter. Nehmen Sie den Filter ab und notieren Sie die Codezahl.

Rückruf Braun Haartrockner Meldung

Die Codezahl ist seitlich auf das Lüftungsgitter geprägt. Sehr klein. Der Code besteht aus drei Ziffern: 1. Ziffer = Produktionsjahr, 2. und 3. Ziffer = Kalenderwoche. Beispiel: 801. Der Rückruf betrifft Braun Satin Hair-Haartrockner mit den führenden Ziffern 7 und 8. Produktionscode 701 bis 851.

Stecker ziehen!

Wer einen solchen Braun Satin Hair-Haartrockner hat, sollte das Gerät vom Netz trennen. Lassen Sie den Föhn nicht eingesteckt herumliegen. Braun nimmt die Haartrockner zurück und bietet Ersatz. Der Rückruf betrifft weltweit über 400 000 Geräte, verkauft in 60 Ländern. In Deutschland geht es um etwa 70 000 Geräte. Nicht vom Rückruf betroffen sind Braun Haartrockner aus der Produktion 2009 und später (führende Ziffer 9 oder 0). Von diesen Geräten geht keine Gefahr aus.

Hotline hilft weiter

Auskünfte erteilt Braun kostenfrei unter folgender Rufnummer:
Hotline: 0 800 / 100 39 65 (kostenfrei)
Rufen Sie zunächst die Hotline an. Betroffene Kunden erhalten Versandmaterial und senden ihr Gerät an Braun. Der Anbieter übernimmt das Porto. Braun liefert ein Ersatzgerät. Weitere Infos auch online.
Webseite: www.braun.com/de.

Schadenersatz und Schmerzensgeld

Wer wegen eines Fehlers an einem Elektrogerät einen Schaden erleidet, kann vom Hersteller Schadenersatz und bei Verletzungen ein angemessenes Schmerzensgeld verlangen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 335 Nutzer finden das hilfreich.