Rückruf Badewannengriffe von Kaldewei Meldung

Badewannengriffe vom Typ Rondostar-Multi-Griff, Studiostar-Multi-Griff und Sanilux Multi-Griff aus den Jahren 1996 bis 2002 können bei unsachgemäßer Montage unter Einwirkung von Fett brüchig werden und so zu gefährlichen Unfällen führen.

Die Franz Kaldewei GmbH Co. KG ruft in den Jahren 1996 bis 2002 gelieferte Badewannengriffe zurück. Sie können bei unsachgemäßer Montage im Laufe der Zeit brüchig werden und so zu gefährlichen Unfällen führen. test.de informiert.

Empfindlich gegen Fett

Der Rückruf betrifft Badewannengriffe, die Kaldewei unter den Bezeichnungen „Rondostar-Multi-Griff“, „Studiostar-Multi-Griff“ und „Sanilux Multi-Griff“ in den Jahren 1996 bis 2002 geliefert hat. Sie kamen an verschiedenen Badewannen zum Einsatz. Nach Darstellung des Herstellers droht Gefahr bei unsachgemäßer Montage. Wenn zwischen Badewanne und Griff fetthaltige Substanzen eindringen können, kann das den Kunststoff angreifen, aus dem die Griffe hergestellt sind. Im Einzelfall sind dann unter Belastung Brüche möglich, die zu gefährlichen Abstürzen führen können.

Anleitung zur Identifikation

Für die Identifikation vom Rückruf betroffener Badewannengriffe hat Kaldewei eine Anleitung veröffentlicht. Besitzer von Badewannen mit womöglich brüchigem Griff fordert der Hersteller auf, die Griffe abzuschrauben und sich unter der kostenlosen Rufnummer 0 800/2 21 77 77 (nur aus dem deutschen Telefonnetz, aus dem Ausland: +49 23 82 78 51 40) zu melden.

Schadenersatz und Schmerzensgeld

Bei Verletzungen aufgrund von Produktfehlern hat der Hersteller zehn Jahre ab Auslieferung Schadenersatz zu leisten und ein angemessenes Schmerzensgeld zu zahlen. Nach Ablauf der zehnjährigen Produkthaftung ist der Hersteller nur noch in der Pflicht, wenn ihm ein Verschulden nachzuweisen ist. Das ist auch dann der Fall, wenn es der Hersteller bei Bekanntwerden einer Gefahr versäumt, eine Produktwarnung herauszugeben und möglichst alle Betroffenen zu informieren.

Rückruf Badewannengriffe:Infos vom Hersteller

Dieser Artikel ist hilfreich. 295 Nutzer finden das hilfreich.