Rucksäcke Test

Sie sind die idealen Begleiter für eine Tagestour: Wanderrucksäcke mit einem Inhalt um 30 Liter. Genug Platz für Kamera, Fernglas, Trinkflasche, Karte, Proviant und Regenjacke. Ob Wanderung oder Radtour: Ein guter Wanderrucksack sitzt angenehm, engt nicht ein und verteilt das Gewicht perfekt auf dem Rücken. Schulter- und Hüftgurte sind gepolstert. Die Rückenkonstruktion ist belüftet, damit der Träger nicht so schnell ins Schwitzen kommt. Die Stiftung Warentest hat 16 Wanderrucksäcke untersucht.

test zeigt die besten Modelle.

Im Test: 16 Wanderrucksäcke für Tagestouren. Volumen um 30 Liter. Preise: 50 bis 119 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2605 Nutzer finden das hilfreich.