Rioja Bordón Crianza 2007

Zum Artikel

Testkommentar

Holzfass­geprägter Rioja. Komplex mit kräftigem Körper. Am Gaumen weich. Reif und doch lager­fähig. Passt zu Tapas, Steak, Bitterschokolade. Hoher His­tamin­gehalt. Kenn­zeichnung nur in Spa­nisch und Eng­lisch. Mit Zweischeibenkorken (bestehend aus einem Mittel­stück aus Press­kork sowie einem unteren und oberen Teil aus Naturkork).

Testergebnisse Rioja Bordón Crianza 2007

Rotweine 12/2011 - Rot­weine aus Spanien

Rioja Bordón: Crianza 2007 Testurteil
Sensorische Beur­tei­lung
gut (2,0)
Farbe, Geruch und Geschmack (Fehler sind fett gedruckt.)
Dunkelrot. Intensiver Geruch und deutlicher bis intensiver Geschmack. Würzig (Weihnachts­gewürze), holzig (Vanille), fruchtig (dunkle Bee­ren­früchte, gekochte Früchte, Rumtopf), aus­gewogen.
Che­mische Qualität
ausreichend (3,9)
Schad­stoffe
sehr gut (1,1)
Deklaration
ausreichend (3,6)

Produktmerkmale für Rioja Bordón Crianza 2007

Pro­duktinfo laut Deklaration
Klassifizierung Denominación de Origen Calificada
Jahr­gang 2007
Anbau­gebiet Rioja
Rebsorte(n) Tem­pranillo, Gar­nacha tinta
Preis und Ein­kaufs­stätte
Mitt­lerer Preis ca. pro 0,75 Liter 6,30 Euro
Einge­kauft bei Kauf­land
Aus­gewählte Merkmale
Alkohol in % vol. 13,3
Alkohol­gehalt, deklariert in % vol. 13,5
Zucker in g/l 0,8
Gesamt­säure in g/l 5,4
Freie schwef­lige Säure in mg/l 18
Gesamte schwef­lige Säure in mg/l 70
His­tamin in mg/l 23,9
Los­num­mern und andere Kodierungen laut Deklaration L-12627, JK N°0475078
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein