Real/Portella di Castelli Chianti Classico

Zum Artikel

Testkommentar

Kräftiger Chianti. Classico steht für die ursprüng­liche Chianti­region. Weder weich noch hart am Gaumen. Sehr typisch für Rebsorten und Jahr­gang. Gutes Lager­potenzial. Passt zu Lamm, gegrilltem Gemüse. Hoher His­tamin­gehalt.

Testergebnisse Real/Portella di Castelli Chianti Classico

Rotweine 12/2011 - Rot­weine aus Ita­lien

Real/Portella di Castelli: Chianti Classico 1 Testurteil
Sensorische Beur­tei­lung
gut (2,0)
Farbe, Geruch und Geschmack (Fehler sind fett gedruckt.)
Dunkelrot.­ Deutlich in Geruch und Geschmack. Fruchtig (dunkle Wald­beeren, etwas Kirsche, leicht nach getrock­neter Pflaume), würzig (leicht nach Pfeffer), leicht bitter, etwas alkoholisch und adstringierend (zusammenziehend), ausgewogen.
Che­mische Qualität
ausreichend (3,6)
Schad­stoffe
sehr gut (1,1)
Deklaration
befriedigend (3,5)

Produktmerkmale für Real/Portella di Castelli Chianti Classico

Pro­duktinfo laut Deklaration
Klassifizierung Denominazione di Origine Con­trollata e Garan­tita
Jahr­gang 2008
Anbau­gebiet Toskana2
Rebsorte(n) Mindestens 80 % Sangiovese2
Preis und Ein­kaufs­stätte
Mitt­lerer Preis ca. pro 0,75 Liter 7,50 Euro
Einge­kauft bei Real
Aus­gewählte Merkmale
Alkohol in % vol. 12,8
Alkohol­gehalt, deklariert in % vol. 13,0
Zucker in g/l 0,8
Gesamt­säure in g/l 4,8
Freie schwef­lige Säure in mg/l 9
Gesamte schwef­lige Säure in mg/l 40
His­tamin in mg/l 21,4
Los­num­mern und andere Kodierungen laut Deklaration AAO 02864815; Modulario a.r.r. n. 838
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein
1
Laut Anbieter inzwischen anderer Jahr­gang angeboten.
2
Diese Angabe steht nicht auf dem Etikett, ergibt sich aber aus der Pro­duktbezeichnung.