Zurück zum Artikel

Tiefkühl-Apfelrotkohl

04.12.2009
vergleichenAnbieter und ProduktPreis pro 100 Gramm in Euro ca. 2test-QualitätsurteilSENSORISCHE BEURTEILUNG 45 %Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz (Fehler gefettet) CHEMISCHE QUALITÄT 25 %MIKROBIOLOGISCHE QUALITÄT 5 %VERPACKUNG 10 %DEKLARATION 15 %Zusammensetzung pro 100 Gramm
0,29GUT (2,0) gut (2,0) Violett, gleichmäßig zerkleinert, unterschiedlich große Apfelstücke. Deutliche Rotkohl- und deutliche Apfelnote, würzig, fruchtig, nach Schmalz, süß. Bissfest.gut (1,9) gut (2,2) sehr gut (1,4) gut (2,0)
0,50GUT (2,2) gut (2,0) Rotviolett, ungleichmäßig zerkleinert, Apfelstücke. Deutliche Rotkohlnote und fruchtig nach Apfel, süß, Würzung nicht ganz abgestimmt: nach Schmalz. Bissfest.befriedigend (3,0) sehr gut (0,5) gut (1,7) gut (1,9)
0,33GUT (2,4) befriedigend (3,0) Blauviolett, ungleichmäßig zerkleinert, teilweise große Blattteile. Deutliche Rotkohl- und Apfelnote, würzig, fruchtig, nach Schmalz, Süße/Säure nicht ganz abgestimmt. Weich, leicht strohig.gut (1,7) befriedigend (2,6) gut (2,2) gut (1,9)
0,18GUT (2,5) befriedigend (3,0) Violettfarben, ungleichmäßig zerkleinert,
teilweise sehr große Blattteile,
große Apfelstücke. Nur schwache Rotkohl- und Apfelnote, süß, Würzung nicht abgestimmt: Zimt dominiert. Bissfest.
gut (1,8) sehr gut (0,5) befriedigend (2,7) gut (2,5)
0,47GUT (2,5) befriedigend (3,0) Rotviolett, gleichmäßig fein zerkleinert, kleine Apfelstücke erkennbar. Nur schwache Rotkohl-, aber deutliche Apfelnote. Leicht fruchtig, leicht süß. Würzung nicht abgestimmt: deutlich nach Nelke und Zimt. Bissfest und teils leicht strohig.gut (1,7) gut (1,7) gut (2,4) gut (2,3)
0,18BEFRIEDIGEND (3,3) befriedigend (3,0) Blauviolettfarben, gleichmäßig zerkleinert, Apfelstücke erkennbar. Nur schwache Rotkohl- und Apfelnote, leicht süß, Würzung nicht abgestimmt: Schmalznote dominiert. Weich und teilweise leicht strohig.gut (1,6) gut (2,3) gut (2,5) ausreichend (4,5) Anmerkung6
0,50AUSREICHEND (3,7) ausreichend (4,0) Sehr intensiv blauviolett, gleichmäßig zerkleinert. Nur sehr schwache Rotkohl- und keine Apfel­note, unspezifische Würzung: nicht abgestimmt. Weich, teilweise gummiartig.gut (1,7) sehr gut (1,3) gut (2,2) ausreichend (4,5) Anmerkung6
sehr gutSehr gut (0,5-1,5)
gutGut (1,6-2,5)
befriedigendBefriedigend (2,6-3,5)
ausreichendAusreichend (3,6-4,5)
mangelhaftMangelhaft (4,6-5,5)
  • Sensorische Beschaffenheit von „sehr gutem (1,0)“ Rotkohl:
    Aussehen: Kräftig blauviolett, rotviolett oder violett, nicht ausgewaschen, gleichmäßig zerkleinert, allenfalls vereinzelt braune Blätter, keine Putzfehler (äußere Blätter, Strunkteile).
    Geruch und Geschmack: Intensive Rotkohl- und Apfelnote, ausgewogen in Süße und Säure, ggf. mit abgestimmten Würznoten, ohne Geruchs- und Geschmacksfehler.
    Konsistenz: Zart und bissfest.
  • Reihenfolge: Bei gleichem Qualitätsurteil nach Alphabet.
  • ja = Ja.
    nein = Nein
  • Anmerkung Führt zur Abwertung (siehe „Ausgewählt, geprüft, bewertet“).
  • 1 Alle drei Parameter laut Zutatenverzeichnis.
  • 2 Aus der kostengünstigsten Angebotsform berechnet.
  • 3 Heimservice, Preis inklusive Lieferung.
  • 4 Laut Anbieter inzwischen Rezeptur und Kennzeichnung geändert.
  • 5 Auch als 750-Gramm-Packung im Angebot.
  • 6 Tiefgekühlter Apfelrotkohl enthält üblichweise mindestens 10 Prozent Apfelbestandteile, hier sind es nur 5 Prozent, wie nur aus dem Zutatenverzeichnis hervorgeht.
  • Ausgewählt, geprüft, bewertet
 
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Tipps