Roher Schinken

Gepökelte Schinken: Serrano und Schwarzwälder

13.01.2012

Roher Schinken Testergebnisse für 27 Roher Schinken 01/2012

Anzeigen
Inhalt

Serrano und Schwarzwälder Schinken gibt es nur gepökelt. Beim Pökeln kommt Pökelsalz auf das frische Fleisch, ein Mix aus Salz, Nitrat und oft auch Nitrit. Nitrat und Nitrit müssen als Konservierungsstoffe deklariert sein, sorgen aber vor allem für eine typische Pökelnote.

  • Mehr zum Thema

    Rezept des Monats Pulled Pork

    - Der Klassiker aus den USA gart traditionell bis zu einen Tag im Grill­rohr. Wir schmoren das Fleisch einfach acht bis elf Stunden im Back­ofen. „Süße und salzige Zutaten...

    Rezept des Monats Drei Rührei-Varia­tionen

    - Es lohnt sich, den Klassiker aus der Pfanne aufmerk­sam zu rühren und das Alltags­gericht mal zu veredeln: mit Kräutern, Tomaten und Käse oder mit Trüffel. „Das Rührei...

    Rezept des Monats Hähn­chen mit Pak Choi

    - Frisch gemörserter Kreuzkümmel, Sojasoße und Sesamöl würzen das knusp­rige Hähn­chen­fleisch und den Pak Choi. Das Duo gart auf zwei Etagen im Ofen. „Der Pak Choi im...