Roaming Meldung

Ende 2015 sollten Zusatz­gebühren für Handy-Telefonate im EU-Ausland wegfallen. Brüssel hat den Plan jetzt verschoben. Das heißt: Telefonieren bleibt in der EU teuer. Vor dem Urlaub sollten Hand­ynutzer ihren Auslands­tarif über­prüfen.

Die neue Unbe­schwertheit lässt auf sich warten

Anders als geplant können Urlauber und Geschäfts­leute in diesem Jahr noch nicht unbe­schwert mit dem Handy inner­halb der Europäischen Union (EU) telefonieren. Die Roaming­gebühren, die für das Telefonieren mit dem Handy, für Text­nach­richten und Internetnut­zung im EU-Ausland anfallen, bleiben teuer. Wer aus Frank­reich oder Spanien mit dem Handy in Deutsch­land anruft oder dort einen Anruf erhält, zahlt weiter deutlich mehr als für inner­deutsche Telefonate.

Tipp: Sie wollen von Deutsch­land aus ins Ausland telefonieren? Der Test von Handytarifen zeigt, wie das am güns­tigsten geht.

Ein EU-Tarif ist Pflicht

Immerhin: Mobil­funk­betreiber müssen einen EU-Tarif anbieten. In diesen Tarifen kosten Telefonate vom EU-Ausland nach Deutsch­land und in andere EU-Länder bis zu 23 Cent pro Minute. Für einge­hende Anrufe werden maximal 6 Cent fällig. Die genauen Kosten hängen von Anbieter und Tarif ab.

Über­gangs­zeit mit Frei-Kontingenten

Ursprüng­lich wollte die EU die Roaming­gebühren bis Dezember 2015 komplett abschaffen. Über den genauen Zeit­punkt wird noch gestritten: Kommis­sion und Parlament wollen das Gesetz bis Ende 2016 durch­drücken. Der EU-Rat will die Zusatz­kosten bis Ende 2018 zulassen. Bis zur kompletten Abschaffung der Roaming­gebühren wird es eine Über­gangs­zeit geben. Nutzern wird vermutlich ein Kontingent an Frei­einheiten für Telefonie, SMS und Surfen zur Verfügung gestellt.

Tipp: Erkundigen Sie sich vor einer Reise bei Ihrem Anbieter, welcher Auslands­tarif einge­stellt ist. Mitunter wird eine Extra-Vermitt­lungs­gebühr pro Gespräch verlangt. Auslands­tarife können Sie problemlos wechseln. Wenn Sie beim Telefonieren generell sparen wollen, sollten Sie sich den Produktfinder Handytarife ansehen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.