Mangelnde Fitness ist ebenso gefährlich wie Rauchen. Das ist das Ergebnis einer Aerobics-Studie US-amerikanischer Wissenschaftler in Dallas. Geringe körperliche Betätigung birgt danach ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen als ein hohes Körpergewicht. In den letzten 30 Jahren waren über 32.000 Frauen und Männer Fitnesstests unterzogen worden ­ angeblich war es die aufwendigste Studie aller Zeiten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 43 Nutzer finden das hilfreich.