Mehr Förderung, weniger Rente

Bei gleichem eigenen Aufwand des Sparers fließt durch die staatliche Förderung mehr Geld in die betriebliche Alters­vorsorge als in die Riester-Rente. Doch das schlägt sich unterm Strich nicht unbe­dingt in einer höheren Gesamt­rente nieder.

Zusätzliche Alters­vorsorge für Sparer mit einem Jahres­einkommen von…

30 000 Euro

45 000 Euro

65 000 Euro

Riester-Rente

Betriebliche Alters­versorgung

Riester-Rente

Betriebliche Alters­versorgung

Riester-Rente

Betriebliche Alters­versorgung

Eigener Vorsorgeaufwand (im Jahr)

843 Euro

843 Euro

1 151 Euro

1 151 Euro

1 178 Euro

1178 Euro

+ Steuerersparnis

203 Euro

411 Euro

495 Euro

747 Euro

768 Euro

1056 Euro

+ Zulage

154 Euro

154 Euro

154 Euro

+ Sozial­versicherungs-beitrags-Ersparnis

322 Euro

487 Euro

275 Euro

= Gesamter Vorsorgeaufwand
(Jahres­beitrag)

1 200 Euro

1 576 Euro

1 800 Euro

2 385 Euro

2 100 Euro

2 509 Euro

Förderquote = Anteil der staatlichen Förderung am gesamten Vorsorgeaufwand (Jahres­beitrag)

30 %

47 %

36 %

52 %

44 %

53 %

Gesamt­versorgung: Aufstockung der gesetzlichen Rente durch die zusätzliche Alters­vorsorge (Riester-Rente oder betriebliche Alters­versorgung) um…

Mit garan­tierter Verzinsung

20 %

19 %

19 %

19 %

16 %

14 %

Inklusive Über­schüsse

32 %

35 %

32 %

36 %

27 %

26 %

    Die Anspar­phase dauert jeweils 40 Jahre. Wir haben ein Riester- und ein Betriebs­renten-Angebot ein und desselben Anbieters ausgewählt. Wir haben mit den aktuellen Beitrags- und Steuersätzen gerechnet.