Riester-Rente im Ausland Special

Immer mehr Menschen in Deutschland packen ihre Koffer und ziehen ins Ausland, um dort zu arbeiten. Vor allem innerhalb der EU nimmt der Austausch zu. Zogen im Jahr 2000 rund 164 000 Menschen in eines der anderen 26 EU-Länder, waren es 2010 schon rund 337 000. Und ihre Riester-Veträge ziehen mit. Denn seit einer Gesetzesänderung im Jahr 2010 können Riester-Sparer, die in ein anderes EU-Land gehen, Ihre Förderung behalten. Wer dagegen nach Amerika, Australien oder auch nur in die Schweiz zieht, hat Pech: Er muss weiterhin die gesamte Förderung zurückzahlen. Finanztest sagt, welche Regeln jetzt für Auswanderer und Grenzgänger gelten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 532 Nutzer finden das hilfreich.