Umlaufrendite als Richtzins

Der Zins für die Sparer steigt unmittelbar, sobald die Umlaufrendite steigt. Die Differenz zwischen beiden sollte gering sein.

Anbieter

Zertifi-
zierungs-
nummer

Aktueller Zins
(Prozent)
1

Differenz zur Umlauf­-
rendite
(Prozent-
punkte)

Kosten (Euro)

Angebot eingeschränkt

Ehegatten-
verträge

Verwaltungs-
kosten pro Jahr

Produktwechsel

Förder-
schädliche Kündigung

im Konzern
im Verbund

außerhalb des Konzerns/
Verbunds

Höchst-
alter des Kunden (Jahre)

Mindest-
eigen-
beitrag pro Jahr (Euro)

Abschluss ­möglich

Mindest-
eigen-beitrag pro Jahr (Euro)

Angebot bundesweit

Mainzer Volksbank2

001 440

2,55

0,50

 5

0

150

0

Ja

Volksbank Eisenberg Direkt

001 957

2,40

0,65

15

30

90

30

58

60

Ja 3

50

Volksbank Heuchelheim

001 957

2,40

0,65

15

15

90

30

50

Ja 3

50

VR Genossenschaftsbank Fulda

001 952

2,33

0,75

 0

0

0

0

60

60

Ja 3

60

Volksbank Peine

002 162

2,30

0,75

 0

0

50

0

55

Ja 3

Raiffeisenbank Obermain Nord2

001 588

2,05

1,00

10

50

50

50

55

Ja 3

Angebot auf das Geschäftsgebiet begrenzt

Bank für Kirche und Caritas4

002 380

2,80

0,25

 0

0

0

0

Ja 3

Volksbank Montabaur-Höhr-Grenzhausen

001 442

2,59

 0,46 5

 0

0

50

50

63

300

Ja 3

Volksbank Hellweg

002 356

2,58

0,50

10

10

10

0

Ja

Volksbank Krefeld

002 299

2,55

0,50

10

100

100

100

60

Ja 3

60

VVB Vereinigte Volksbank Maingau

001 955

2,55

0,50

16

0

50

50

55

60

Ja 3

60

Volksbank Hohenlohe

000 881

2,33

 0,72 6

 10 7

50

50

50

Ja

30

Volksbank Grafschaft Hoya

002 096

2,29

0,75

10

0

50

50

Ja

VR-Bank Bayreuth

000 898

2,05 8

1,00

 0

25

25

25

300

Ja 3

    Stand: 25. Oktober 2005

    – = Entfällt.

    • 1 Die für den aktuellen Zins maßgebliche Umlaufrendite beträgt 3,05 Prozent pro Jahr (Stand 15. August 2005). Nächste Anpassung am 15. November 2005.
    • 2 Angebot nur für Kunden, deren örtliche Genossenschaftsbank keinen Sparplan anbietet.
    • 3 Ehegattenverträge werden nur angeboten, wenn der Hauptvertrag auch dort abgeschlossen wurde.
    • 4 Angebot nur für hauptamtliche Mitarbeiter von ­katholischen kirchlich-karitativen Einrichtungen des Erzbistums Paderborn sowie der Bistümer Erfurt, Fulda und Magdeburg.
    • 5 Aktuelle Marge, es werden 85 Prozent der jeweiligen Umlaufrendite gezahlt.
    • 6 Aktuelle Marge, es werden 75 Prozent der jeweiligen Umlaufrendite gezahlt.
    • 7 Werden erst berechnet, wenn der Zinsertrag größer als 10 Euro ist.
    • 8 Garantierte Mindestverzinsung von 2 Prozent.