Günstige Riester-Rentenversicherungen

Mit den aktuellen Angeboten für Riester-Rentenversicherungen bekommen Frauen weniger Geld als Männer. Ab 2006 gibt es Einheitstarife. Doch keiner weiß, ob sie besser für Frauen sein werden oder einfach nur schlechter für Männer.

Anbieter

Tarif

Zertifi-
zierungs-
nummer

Laufende Kosten vor Rentenbeginn
(Prozent pro Jahr)

Einmal-
kosten bei
Anbieter-
wechsel (Euro)

Monatsrente nach 25 Jahren

Monatsrente nach 15 Jahren

Fixkosten (Euro p.a.)

Garantiert
(Euro)

Unver-
bindlich
(Euro)

Garantiert
(Euro)

Unver-
bindlich
(Euro)

auf den Beitrag

auf die
Beitrags-
summe

auf die Zulagen

auf die Summe der
gezahlten Zulagen
und ­Beiträge

auf das ange-
sparte Kapital

von der garantierten Jahres-
rente

Mann

Frau

Mann

Frau

Mann

Frau

Mann

Frau

Anbieter verteilen die Abschluss- und Vertriebskosten über die gesamte Laufzeit

Concordia

AVR

002 963

 8,00

 8,00

0,22

18

 100 1

156

144

211

195

83

76

100

 92

CosmosDirekt (D)

R1-A

003 676

 6,30

 6,30

0,15

 –

163

155

230

219

87

79

106

 97

DBV-Winterthur

winGarant- Rente

003 660

10,00

10,00

0,12

24

 150 2

158

145

198

182

86

78

 99

 90

oeco capital

rent avr

002 016

5,00

 5,00

0,27

15

125

160

148

217

199

86

78

103

 95

Anbieter verteilen die Abschluss- und Vertriebskosten auf zehn Jahre

Debeka

EFR

001 960

4,00 3

4,00 3

0,18

12

 –

170

157

235

217

93

85

111

101

Huk-Coburg

RZU-
Zuschussrente

000 109

3,00

0,28/
0,35 4

4,00

1,00

 80

171

158

232

214

93

85

111

102

    Stand: 1. November 2005

    Modelle: Riester-Verträge mit 25 und 15 Jahren Laufzeit; Eintrittsalter für Mann und Frau 40 und 50 Jahre, kinderlos; Bruttoeinkommen 30 000 Euro pro Jahr; Versicherungsbeginn 1. November 2005; Eigenbeitrag 2005 beträgt 524 Euro, 2006 und 2007 jeweils 786 Euro, ab 2008 bis Ende der Ansparphase jährlich 1 046 Euro; Eingang der Zulagen jeweils für die Mitte des Jahres des auf die Einzahlung der Eigenbeiträge folgenden Jahres unterstellt; bei Tod vor Rentenbeginn wird das angesparte Guthaben ausgezahlt. Die Garantieleistungen berücksichtigen die zu erwartenden Zulagen und Eigenbeitragserhöhungen; keine Rentengarantiezeit vereinbart. Angebote mit Abschlusskostenverteilung unter zehn Jahren wurden nicht berücksichtigt. Während der Auszahlungsphase kann die Rente durch Überschüsse steigen. Fallen kann sie nicht mehr.

    – = Entfällt.
    (D) = Direktversicherer.

    • 1 1 Prozent bis 5 Prozent des gebildeten Kapitals, mindestens aber 100 Euro.
    • 2 1 Prozent des gebildeten Kapitals, mindestens aber 150 Euro
    • 3 2 Prozent der Eigenbeiträge und Zulagen werden auf 10 Raten verteilt.
    • 4 Die Prozentangaben beziehen sich auf die ersten 10 Jahre für die Modelllaufzeiten 25/15 Jahre.