Welcher Weg eignet sich für wen?

Wichtig ist vor allem, wie alt der Sparer bei Vertragsbeginn ist, wie viel Zeit er also bis zum Ruhestand hat.

Alter des Sparers /
Situation

Bank­-
sparpläne

Fondssparpläne

Rentenversicherungen

defensiv

ausgewogen

offensiv

klassisch

Anlage der Überschüsse in Fonds

Gesamt-
anlage 
fonds-
orientiert
1

30-Jährige

bedingt
geeignet

bedingt
geeignet

geeignet

geeignet

bedingt
geeignet

geeignet 2

geeignet 2

40-Jährige

bedingt
geeignet

bedingt
geeignet

geeignet

geeignet

geeignet

geeignet 2

geeignet 2

55-Jährige

geeignet

geeignet

bedingt
geeignet

nicht
geeignet

bedingt
geeignet

bedingt
geeignet 2

nicht
geeignet

Offene Lebensplanung,
eventuell später Immobilienkauf

geeignet

geeignet

bedingt
geeignet

nicht
geeignet

nicht geeignet
(Ausnahme: Kosten des gewählten Tarifs werden über die gesamte Vertragslaufzeit verteilt, dann bedingt geeignet )

nicht geeignet
(Ausnahme: Fondsinvestment ist defensiv ausgerichtet, also rentenfondsorientiert, und Kosten werden über die gesamte Vertragslaufzeit verteilt, dann bedingt geeignet)

Möglicher Kapitalverlust bei Wechsel in einen anderen Vertrag?

Nein, da Anlagekapital komplett angelegt und verzinst wird.

Nein, da kontinuierliche Wertentwicklung und Kostenverteilung über gesamte Laufzeit.

Ja, je nach Höhe des Aktienanteils sind Verluste möglich.

Ja, in schlechter Börsenphase sind Verluste möglich.

Ja, bei Tarifen, in denen die Vertriebskosten nur über die ersten zehn Jahre statt über die gesamte Laufzeit verteilt werden, sowie bei hohen Wechsel­kosten.

Ja, bei Tarifen, in denen die Vertriebskosten nur über die ersten zehn Jahre statt über die gesamte Laufzeit verteilt werden, sowie bei hohen Wechselkosten. Außerdem sind je nach Höhe des Aktienanteils im Fondsinvestment in schlechter Börsenphase Verluste möglich.

    • 1 Ohne Betrag für Beitragserhalt.
    • 2 Je nach Ausrichtung des Fondsinvestments.