Riester-Rente

Satter Anteil vom Staat

Zurück zum Artikel
Inhalt

Die Förderquote zeigt, wie viel Prozent des angesparten Guthabens allein durch Zulagen und Steuerersparnis gebildet werden.

Brutto-
einkommen
pro Jahr

(Euro)1

Förderquote (Prozent) bei einer Anlagerendite des gewählten Produkts von 0 Prozent pro Jahr

Alter bei Vertragsabschluss:
30 Jahre,
Laufzeit: 35 Jahre

Alter bei Vertragsabschluss:
40 Jahre,
Laufzeit: 25 Jahre

Alter bei Vertragsabschluss:
50 Jahre,
Laufzeit: 15 Jahre

kein Kind

1 Kind

2 Kinder

3 Kinder

kein Kind

1 Kind

2 Kinder

3 Kinder

kein Kind

1 Kind

Alleinstehender

20 000

27,1

33,0

44,3

59,0

27,1

28,9

35,0

46,1

27,0

30,2

30 000

31,8

30,6

35,8

43,6

31,7

31,3

32,4

36,8

31,5

30,9

40 000

36,3

35,2

34,4

38,2

36,2

35,9

35,1

35,6

35,9

35,3

50 000

40,9

39,8

38,3

37,3

40,8

40,4

39,5

38,2

40,4

39,7

100 000

43,9

43,9

43,9

43,9

43,7

43,7

43,7

43,7

43,2

43,2

Verheiratet, ein Rentenversicherungspflichtiger

20 000

38,5

47,5

60,0

71,6

38,4

41,2

49,1

60,7

38,4

43,4

30 000

25,7

31,6

40,0

50,7

25,7

27,5

32,7

41,4

25,7

28,9

40 000

27,4

28,6

33,6

40,4

27,3

27,7

29,8

34,5

27,3

27,9

50 000

29,6

29,1

31,0

35,2

29,6

29,4

29,7

31,7

29,5

29,2

100 000

41,5

40,9

40,2

40,5

41,4

41,2

40,7

40,3

41,0

40,7

Verheiratet, zwei Rentenversicherungspflichtige

20 000

38,5

47,4

59,7

69,0

38,4

41,2

48,7

59,7

38,4

43,3

30 000

25,6

31,6

40,0

50,7

25,6

27,5

32,7

41,4

25,6

28,9

40 000

27,0

28,4

33,5

40,3

27,0

27,4

29,6

34,3

26,9

27,6

50 000

29,4

28,9

30,9

35,1

29,4

29,2

29,5

31,6

29,3

29,0

100 000

40,9

40,4

39,6

38,7

40,8

40,6

40,1

39,3

40,4

40,1

Berechnungsannahmen: Eingezahlt wird der Mindestbetrag für die volle Zulage. Keine zusätzlichen Einkünfte neben dem Bruttolohn, keine steuerlich absetzbaren Ausgaben, die über die gesetzlichen Pauschalen hinausgehen. Solidaritätszuschlag ist eingerechnet, Kirchensteuer nicht.

Berücksichtigung von Kindern: Bei 35 Jahren Laufzeit Kinderzulagen für 15, 20, 25 Jahre (1./2./3. Kind), bei 25 Jahren Laufzeit Kinderzulagen für 5, 10, 15 Jahre (1./2./3.Kind), bei 15 Jahren Laufzeit Kinderzulagen für 5 Jahre (1 Kind).

1
Bei Ehepaaren gemeinsames Bruttoeinkommen.

Mehr zum Thema

  • Riester Antworten auf Ihre Fragen zur Riester-Rente

    - Zu Riester kommen so viele Zuschriften wie zu kaum einem anderen Thema. Die Stiftung Warentest beant­wortet häufige und interes­sante Fragen von Lese­rinnen und Lesern.

  • Riester-Rente im Über­blick Versicherung, Sparplan, Fonds­police

    - Trotz hoher staatlicher Förderung sorgt Riester bei vielen Sparenden für Frust. Die Stiftung Warentest erklärt, ob ein Abschluss jetzt über­haupt noch sinn­voll ist.

  • Riester-Auszahlungen Geld oder Rente – so entscheiden Sie richtig

    - Sparer mit Riester-Vertrag müssen am Ende entscheiden, wie sie ihr Kapital in der Auszahl­phase nutzen möchten. Eine klassische Rente ist nicht immer die beste Option.