Riester-Fonds­sparpläne - Auszahlungs­phase

Anbieter

Deka

DWS

Union

Produkt­name

BonusRente

Zukunfts­plan

TopRente

RiesterRentePremium

UniProfiRente 1

UniProfiRente Select 2

Zertifizierungs­nummer

003 604

004 455

000 305

003 837

003 680

005 745

Produkt­variante

Classic

Select

Balance

Dynamik

Balance

(Stan­dard)

Misch­fonds 3

Aktienfonds 3

Beginn Auszahlung
(Lebens­jahr)

62–67

62–67

62–83

62–67

Fonds­auszahl­plan bis vor Voll­endung des 85. Lebens­jahres

Gesetzlich garan­tierte Rate

ja

ja

ja

Freiwil­lig garan­tierte Rate

nein

nein

ja

Variable Monats­rate

nein

ja

ja

Variable jähr­liche Bonuszahlung

ja

nein

nein

Einmalige Sonderzahlung

ja

ja

nein

Anlage-/Garan­tiekonzept

Dyna­misch

Dyna­misch

Dyna­misch

Rendite­baustein

1 Aktienfonds 4

1 Misch­fonds 4

1 Misch­fonds 4

1 Aktienfonds

Sicher­heits­bausteine

1 Renten-, 1 Geldmarkt­fonds

7 Rentenfonds, 1 Geldmarkt­fonds

7 Rentenfonds

Lebens­lange Leib­renten­versicherung ab Voll­endung des 85. Lebens­jahres

Lebens­versicherer

Öffent­liche Versicherung Braun­schweig

Konsortium aus AachenMünchner, Alte Leipziger, Ergo, PB Leben, Stutt­garter

R+V Lebens­vers. AG für UniProfiRente (+Select); Konsortium aus R+V und DEVK für Sparda­ProfiRente (+Select)

Leib­renten­versicherung …

… ohne Beitrags­rück­gewähr5

ja

ja

ja

… mit Beitrags­rück­gewähr5

ja

nein

ja

    ja = Ja. nein = Nein.

    Stand: August 2013

    • 1 Zertifizierungs­nummer 003681 bei Vertrieb über Schwäbisch Hall und 003678 über Sparda-Banken.
    • 2 Zertifizierungs­nummer 005747 bei Vertrieb über Sparda-Banken.
    • 3 Grund­sätzlich kann der Anleger einen aus zwei Misch- und zwei Aktienfonds wählen. Wir unter­teilen die UniProfiRente Select zwecks Einstufung in Risikoklassen in eine Misch­fonds- und eine Aktienfonds­variante.
    • 4 Dachfonds, der in andere Fonds investiert.
    • 5 Stirbt der Kunde vor Beginn der Leib­rente (vor Voll­endung 85. Lebens­jahr) und hat er die Beitrags­rück­gewähr gewählt, bekommen die Erben den Versicherungs­beitrag als Todes­fall­leistung ausgezahlt. Ohne Beitrags­rück­gewähr fallen im Todes­fall die angesparten Beiträge dem Versichertenkollektiv zu.