Checkliste: Prüfen Sie die Angebote

  • Wird Ihnen ein Riester-Vertrag angeboten, fragen Sie, ob es sich um eine Rentenversicherung, einen Fondssparplan oder einen Banksparplan handelt. Nicht jedes Produkt eignet sich für jeden Anleger. Mehr dazu im nächsten Finanztest.
  • Lassen Sie sich die Zertifizierungsnummer eines Riester-Angebots geben. Erst diese Nummer garantiert Ihnen, dass der Vertrag staatlich gefördert wird.
  • Verlangen Sie Aufklärung über die Kosten, mit denen Sie belastet werden, wie Abschluss-, Verwaltungskosten oder Kosten, wenn Sie das Kapital auf einen anderen Vertrag übertragen.
  • Prüfen Sie, ob alle Prognosen über Zusatzrenten oder Ihre Versorgungslücke, die Ihnen vom Anbieter vorgerechnet werden, Inflationseinflüsse beachten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1081 Nutzer finden das hilfreich.