Riester-Jahresmitteilungen

Beispiel Dekabank

15.07.2008
Inhalt

Frage

Die Wertentwicklung bei diesem Deka-Depot beträgt – 32,91 Euro. Deka informiert außerdem, dass die erwirtschafteten Erträge des Fonds im gleichen Zeitraum 30,61 Euro betragen. Hat der Sparer nun etwas bekommen oder nicht?

Antwort

In der Zusatzinformation sollte die Entwicklung des Altersvorsorgekapitals dargestellt werden. Was Deka als erwirtschaftete Erträge bezeichnet, ist die Thesaurierung (etwa Dividenden aus den Fondsanlagen). Für den Erfolg des Fonds maßgeblich ist aber die Wertentwicklung. Sie wird nur auf einem Extrablatt im Jahresdepotauszug ausgewiesen. Erst hier erkennt der Riester-Sparer, dass sich der Wert des Fondsvermögens um 32,91 Euro vermindert hat. Andere Fondsgesellschaften weisen diesen Wert als erwirtschaftete Erträge aus.

  • Mehr zum Thema

    Riester Antworten auf Ihre Fragen zur Riester-Rente

    - Zu Riester kommen so viele Zuschriften wie zu kaum einem anderen Thema. Die Stiftung Warentest beant­wortet häufige und interes­sante Fragen von Lese­rinnen und Lesern.

    Riester-Rente im Über­blick Versicherung, Sparplan, Fonds­police

    - Trotz hoher staatlicher Förderung sorgt Riester bei vielen Sparenden für Frust. Die Stiftung Warentest erklärt, ob ein Abschluss jetzt über­haupt noch sinn­voll ist.

    Riester-Auszahlungen Geld oder Rente – so entscheiden Sie richtig

    - Sparer mit Riester-Vertrag müssen am Ende entscheiden, wie sie ihr Kapital in der Auszahl­phase nutzen möchten. Eine klassische Rente ist nicht immer die beste Option.