Unser Rat

Auswahl. Die UniProfirente und die DWS Toprente Dynamik sind für Sie geeignet, wenn Sie noch keine 40 Jahre alt sind. Als junger Riester-Einsteiger sollten Sie sich auf jeden Fall für eines dieser beiden Produkte entscheiden, weil sie Ihnen eine maximale Aktienquote bieten.
Ist Ihnen ein derart hoher Aktienanteil zu unsicher oder sind Sie schon älter, empfehlen wir Ihnen die DWS Top­Rente Balance. Auch das cominvest Förderdepot kommt dann für Sie infrage. Achten Sie beim Förderdepot aber darauf, dass die Fälligkeit der Laufzeitfonds, die bei cominvest als ­Sicherung dienen, in etwa mit Ihrem Rentenbeginn zusammenpassen.

Wechsel. Auch wenn der Kontoauszug für Ihren Riester-Sparplan ein Minus ausweist – ein Wechsel in einen anderen Riester-Vertrag wäre ein ­sicherer Verlust. Sie haben von Ihrem Anbieter eine Garantie auf den Kapitalerhalt zum Rentenbeginn. Wenn Sie aber vorher aussteigen, bekommen Sie nur den Zeitwert Ihres Kontos ausbezahlt und machen tatsächlich Minus. Der neue Anbieter gibt seine Garantie nur für das, was Sie bei ihm einzahlen, nicht für Ihre ursprünglichen Beiträge.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2208 Nutzer finden das hilfreich.