Unser Rat

Auswahl. Sind Sie noch keine 40, dann sind Sie mit der UniProfirente und der DWS Toprente Dynamik am besten bedient. Hier fließen die Raten zum größten Teil in Aktienfonds. Schwankungen lassen sich über die Jahre hinweg gut aussitzen, und der Kapitalerhalt ist ohnehin garantiert. Sollten Sie Aktien nicht mögen oder schon etwas älter sein, empfehlen wir die DWS Toprente Balance.

Wechsel. Sollten Sie schon einen Riester-Fondssparplan haben, können Sie die Bezugsquelle wechseln und sich Rabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern (siehe „Riestern mit Rabatt“). Wollen Sie einen anderen Vertrag abschließen, sollten Sie das möglichst bald tun, weil der neue Anbieter auf Ihr bereits angespartes Geld noch einmal Ausgabeaufschlag verlangt. Je mehr das ist, desto teurer kommt der Wechsel.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1614 Nutzer finden das hilfreich.