Modell­fall 1 - Bau oder Kauf in sieben Jahren

Die Vorgabe.
Der Bausparer plant den Bau oder Kauf eines Eigenheims in sieben Jahren. Seine Sparrate beträgt monatlich 125 Euro. Die Riester-Zulage beträgt 639 Euro im Jahr (154 Euro Grund­zulage plus 185 und 300 Euro Kinder­zulage).

Der Vergleich.
Die Tabelle zeigt die von den Bausparkassen empfohlenen Tarife und Bausparsummen. Die Spalte „Vorteil bei Finanzierung“ zeigt, wie viel Geld der Bausparer gegen­über einer Kombination aus einem Riester-Bank­sparplan (Zins­satz 1,50 Prozent) und einem Bank­darlehen (Zins­satz 5,25 Prozent) spart. Die Spalte „Nachteil bei Darlehens­verzicht“ zeigt, wie viel Geld der Bausparer im Vergleich zum Bank­sparplan verliert, wenn er nicht finanziert. In das „Gesamt­ergebnis“ gehen der Vorteil bei Finanzierung zu 80 Prozent und der Nachteil bei Darlehens­verzicht zu 20 Prozent ein.

Bausparkasse

Tarif

Bauspar-
summe

(Euro)

Guthaben nach 7 Jahren (Euro)

Sonderzahlung nach 7Jahren (Euro)

Zwischen­kredit (Monate)

Gesamt­auszahlung (Euro)

Kreditrate (Euro)

Tilgungs­dauer (Monate)

Vorteil bei Finanzierung (Euro)

Nachteil bei Darlehens­verzicht (Euro)

Gesamt­ergebnis (Euro)

Wüstenrot

RC/FX 2,45

50 000

13 949

8 375

8

50 000

261,00

118

1 031

− 1 234

578

Alte Leipziger

Easy Finanz Riester

24 000

14 771

36 371 1

216,26

117

750

− 277

545

LBS Rhein­land-Pfalz

Classic MR/A6R 2

43 000

14 008

3 304

3

43 000

258,00

111

916

− 1 055

522

Bausparkasse Mainz

W Wohn­riesterPlus

16 000

14 961

21 940 1

71,88

97

491

− 181

357

Deutsche Bausparkasse Badenia

Via Badenia 500 RClassicFinanz

38 500

13 732

1 700

1,5

45 800 1

394,09

85

494

− 274

340

Schwäbisch Hall

Fuchs 02 Wohn­rente

29 000

14 162

 316

9

36 250 1

232,00

101

529

− 440

335

LBS Bayern

T5+R

50 000

13 823

8 075

12

50 000

250,00

126

613

− 1 171

256

BHW

F Maxx

38 000

14 339

38 000

283,00

95

309

− 756

96

LBS Schleswig-Holstein-Hamburg

Classic Eigenheim

Rente Primus

50 000

13 779

5 905

12

50 000

300,00

113

427

− 1 286

84

LBS Baden- Württem­berg

Classic UG6

36 000

13 957

186

9

36 000

216,00

111

391

− 1 152

82

LBS West

Riester Zuhause Flex 6 S

35 000

13 991

275

4

35 000

210,00

110

352

− 1 124

57

LBS Ost

Riester Classic

27 000

14 293

1

27 000

108,00

134

234

– 875

12

Deutsche Bank Bauspar

Förderbausparen R3 3

23 000

13 602

10

23 000

126,50

72

− 790 4

79 5

– 616

Teil­nahme verweigert: LBS Saar. LBS Nord nahm an der Unter­suchung teil, erstellte aber für diesen Modell­fall kein Angebot.

    Stand: September 2014

    – = Entfällt.

    • 1 Durch Wahl- oder Mehr­zuteilung (Glossar) ist die Gesamt­auszahlung höher als die Bausparsumme.
    • 2 Bei Nutzung des Darlehens Wechsel in die Variante A6R.
    • 3 Monatliche Sparrate beträgt nur 121,75 Euro, da tariflich maximal 2 100 Euro pro Jahr zulässig sind (inklusive Zulage).
    • 4 Nachteil.
    • 5 Vorteil.