Unser Rat

  • Riester-Vertrag. Wenn Sie in einigen Jahren ein Eigenheim planen und sich gegen steigende Zinsen absichern wollen, ist ein Riester-Bauspar­vertrag erste Wahl. Wegen der staatlichen Förderung ist er besser als ein unge­förderter Vertrag.
  • Testsieger. Lassen Sie sich von güns­tigen Bausparkassen aus unserem Test Angebote mit Spar- und Tilgungs­plänen erstellen. Toptarife bieten vor allem Wüstenrot, Aachener und Alte Leipziger. Beim Vergleich hilft unser Bausparrechner.
  • Unent­schlossene. Haben Sie nur vage Eigenheimpläne, bieten die Bausparkasse Mainz, Deutsche Bausparkasse Badenia und Alte Leipziger güns­tige Tarife. Sie zahlen die höchsten Sparzinsen, falls Sie später kein Darlehen nehmen. Alternativ kommt ein guter Riester-Bank­sparplan infrage.

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.