Riester-Bank­sparpläne

Unser Rat

16.10.2012

Riester-Bank­sparpläne Testergebnisse für 84 Riester-Banksparpläne 11/2012

Anzeigen
Inhalt

Planung. Fangen Sie rund fünf Jahre vor Renten­beginn an, sich Gedanken über die Auszahlung des Ersparten aus Ihrem Riester-Bank­sparplan zu machen. Dann haben Sie noch eine breitere Auswahl, falls Sie die Angebote Ihrer Bank mit denen eines Versicherers oder einer Fonds­gesell­schaft vergleichen wollen. Manche Anbieter nehmen nur Kunden an, die bereits ein paar Jahre vor der Renten­phase zu ihnen wechseln.

Auswahl. Wenn Sie eine möglichst hohe monatliche Rente anstreben, sind Sie meist mit einer sofort beginnenden Versicherung ohne Renten­garan­tiezeit gut bedient. Wollen Sie Ihre Erben berück­sichtigen, wählen Sie eine Kombination aus Auszahl­plan und anschließender Renten­versicherung mit Beitrags­rück­gewähr. Das schmälert jedoch die Alters­rente.

Modell­rechnung. Verlangen Sie von Ihrer Bank je eine Modell­rechnung, die zeigt, wie sich Ihre Rente in einem Auszahl­plan mit anschließender Renten­versicherung entwickeln kann, und eine für den Verlauf einer sofort beginnenden Rente.

  • Mehr zum Thema

    Riester-Bank­sparpläne Gericht kippt Zins­klausel der Kreissparkasse Tübingen

    - Das Ober­landes­gericht (OLG) Stutt­gart hat der Kreissparkasse Tübingen untersagt, in ihren Riester-Verträgen eine Zins­anpassungs­klausel zu verwenden, die zu...

    Riester-Rente im Über­blick Versicherung, Sparplan, Fonds­police

    - Trotz hoher staatlicher Förderung sorgt Riester bei vielen Sparenden für Frust. Die Stiftung Warentest erklärt, ob ein Abschluss jetzt über­haupt noch sinn­voll ist.

    Riester-Bank­sparplan Mainzer Volks­bank stoppt Gebühren­erhöhung

    - Die Mainzer Volks­bank wollte die jähr­liche Verwaltungs­gebühr für ihren Riester-Bank­sparplan „MVB-Rente Plus“ von 10 auf 25 Euro anheben. Nachdem betroffene Kunden...