Echo aus Finanztest 01/2003: Testsieger stoppt Riester-Sparplan

Ende November beschwerten sich mehrere Finanztest-Leser über die Kreissparkasse Kaiserslautern. Die Sparkasse hatte den bundesweiten Vertrieb ihres Riester-Banksparplans (S-Vorsorge Plus) am 18. November 2002 bis zum Jahresende eingestellt. Damit ist ausgerechnet das Angebot des Testsiegers der Bonus-Sparpläne in diesem Jahr nicht mehr erhältlich.

Der Grund für den Rückzieher der Sparkasse: Obwohl sie ein Sonderteam gebildet hat, kamen die Mitarbeiter mit der Bearbeitung der Anfragen nicht mehr nach. Als täglich mehr als 500 E-Mail-Anfragen eingingen, zog die Sparkasse die Notbremse. Es sei nicht mehr gewährleistet gewesen, dass alle Anträge vor dem Jahreswechsel bearbeitet werden. Seitdem werden nur noch Anfragen aus der Region Kaiserslautern angenommen. Ab Januar, versichert die Sparkasse, ist der Sparplan wieder bundesweit erhältlich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2153 Nutzer finden das hilfreich.