Bei der Kreissparkasse Kelheim können auch ortsfremde Kunden einen Riester-Banksparplan abschließen, wenn sie persönlich zur Unterschrift vorbeikommen. Die Sparkasse hat in unserem jüngsten Test vor einem Monat (siehe Riester-Banksparpläne: Gut trotz Niedrigzinsen aus Finanztest 11/2010) den besten Banksparplan angeboten – allerdings begrenzt auf ihr Geschäftsgebiet.

Viele Riester-Sparer, die einen Banksparplan haben wollen, müssen bei einer ortsfremden Bank abschließen, da es an ihrem Wohnort keinen Anbieter gibt. Meist machen sie das telefonisch oder per Internet und nutzen das Post-Ident-Verfahren. Sie weisen sich dafür in einer Postfiliale aus. Ein persönlicher Kontakt mit der Bank ist dann nicht nötig.

Tipp: Wer einen Riester-Vertrag vor Ende des Jahres abschließt, kann noch die staatliche Zulage für das ganze Jahr 2010 einheimsen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 462 Nutzer finden das hilfreich.