Rezept des Monats Rezept

Was tun mit dem Huhn? Nun, wie wärs mit: In die Suppe tun? Hühner­suppe ist ein legendäres Haus­mittel gegen Erkältungen. Sie hilft auch abzu­nehmen. Mit Eier­stich macht sie sogar satt. test.de verrät das Rezept für einen gehaltvollen Kraft­spender, der nicht dick macht.

Zutaten für 6 Personen

Hühnerbrühe:

  • 1 Suppenhuhn (ca. 1 300 g)
  • 3 Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • ½ Sellerieknolle
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Wacholder­beeren

Gemü­see­inlage:

  • 1 Möhre
  • 200 g Brokkoli
  • 100 g Erbsen
  • 1 Pastinake
  • 200 g Kohl, zum Beispiel Wirsing
  • 4 Essl. Kräuter, zum Beispiel Petersilie, Kresse, Dill, Basilikum

Eier­stich:

  • 2 Eier
  • 1/8 l Milch
  • Salz
  • Muskatnuss

Zubereitung

Schritt 1: Setzen Sie das Suppenhuhn in einem großen Topf mit 3,5 l kaltem Wasser auf. Kurz aufkochen, dann eine Stunde leise köcheln lassen. Immer wieder Schaum abschöpfen, so bleibt die Suppe klar.

Schritt 2: Suppengemüse waschen, grob schneiden, mit Lorbeer und Wacholder in den Sud geben, weitere 45 Minuten köcheln.

Schritt 3: Das Gemüse für die Suppen­einlage waschen, klein­schneiden.

Schritt 4: Eier, Milch, Salz und eine Prise Muskatnuss für den Eier­stich mit einem Schnee­besen in einer Schüssel verquirlen. Eiermilch in 2 gefettete Tassen gießen (bis zu zwei Drittel hoch). Tassen mit Alufolie gut verschließen und in einen großen Topf stellen. So viel heißes Wasser angießen, dass die Tassen zu etwa zwei Drittel im Wasser stehen. Wasser aufkochen. Eiermilch unterm Topf­deckel bei schwacher Hitze 30 bis 35 Minuten stocken lassen. Den Eier­stich aus Tassen stürzen, nach Belieben in Form schneiden, etwa in Rauten.

Schritt 5: Entfernen Sie Huhn und Suppengemüse per Schöpfkelle aus dem Sud. Lassen Sie ihn durch ein Tuch oder feines Sieb laufen. Mit Salz abschme­cken.

Schritt 6: Klein­geschnittenes Gemüse für die Einlage (Brokkoli, Kohl und Co.) zum Sud geben, 8 Minuten gar ziehen lassen.

Schritt 7: Fleisch von den Knochen lösen, klein­schneiden und am Ende zusammen mit dem Eier­stich in die Suppe geben.

Nähr­werte pro Portion

Eiweiß: 14 g
Fett: 5 g
Kohlenhydrate: 17 g
Ballast­stoffe: 9 g
Kilo­joule/Kilokalorien: 666/159

Dieser Artikel ist hilfreich. 18 Nutzer finden das hilfreich.