Rezept des Monats Rezept

Cremiges Erdbeerpüree und dezente Espressonote vereinen sich in dieser Torte zu viel Genuss mit wenig Kalorien.

Zutaten

Boden:

  • 70 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • Salz

Creme:

  • 750 g Erdbeeren
  • 100 ml Espresso
  • 200 g Frischkäse mit Jogurt (12 % Fett)
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g Zucker
  • 5 EL Kokosmilch (oder Mandellikör)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 60 g Sofort-Gelatine

Zubereitung

Schritt 1: Ofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Boden zwei Eier trennen. Eiweiß mit etwas Salz steif, Eigelb mit 2 Esslöffel Wasser und Zucker schaumig schlagen.

Schritt 2: Das Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, über die Eigelbmasse sieben und vorsichtig unterrühren. Das steife Eiweiß unterheben. Masse in eine Springform (24 cm) mit Backpapier füllen, glätten und 20 bis 25 Minuten backen.

Schritt 3: Den warmen Boden auf eine Tortenplatte heben, mehrmals einstechen und mit einem Tortenring umgeben. Den mit der Kokosmilch verrührten Espresso sofort darübergießen, abkühlen lassen.

Schritt 4: Erdbeeren vorbereiten (einige aufbewahren), mit Zucker und Zitronensaft pürieren. 350 Gramm Püree mit Frischkäse und 45 Gramm Gelatine vermengen. Steife Sahne unterheben, auf Boden verteilen.

Schritt 5: Restliches Erdbeerpüree mit 15 Gramm Gelatine verrühren, auf der Torte als Spiegel verteilen, mit den übrigen Erdbeeren verzieren. 3 Stunden kühlstellen.

Tipps

  • Kaufen sie nur rote Beeren, grüne reifen nicht nach. Entfernen Sie dem Aroma zuliebe die Stiele erst nach dem Waschen.
  • Tricks für die perfekte Decke: Das Püree von der Mitte aus gießen und es mit der glatten Seite eines Teigschabers verteilen.
  • Keine Kokosmilch da? Mischen Sie 4 Esslöffel Orangensaft mit Vanillezucker. Kaffee (siehe Test Röstkaffee) kann Espresso ersetzen.
  • So gelingt ein Eis-Parfait: 2 Eigelb und 50 Gramm Puderzucker cremig schlagen, 125 Gramm pürierte Erdbeeren unterrühren, 125 Milliliter steife Sahne zugeben. In eine mit Gefrierfolie ausgelegte Kastenform füllen, 4 Stunden gefrieren lassen.

Nährwerte

1 Stück Torte (12 Stück) enthält:
Eiweiß: 9 g
Fett: 8 g
Kohlenhydrate: 24 g
Kilojoule / Kilokalorien: 882 / 211

Stichwort Gesundheit

Erdbeeren gelten zu Recht als Powerfrucht: Sie sind verführerisch süß, liefern aber gerade mal 32 Kilokalorien pro 100 Gramm. Sie bieten reichlich Vitamin C – und bis zu 65 Mikrogramm Folsäure pro 100 Gramm. Schwangere sollten also kräftig zulangen.

Erdbeeren

Rezept des Monats Rezept

Bereits der botanische Name der Erdbeere, Fragaria, spielt auf ihren verlockenden Duft an. Aphrodisierend soll er wirken, genauso wie die zinkreichen braunen Samen, die auf der Außenhaut der fleischigen, roten Beere sitzen. Das behaupten jedenfalls englische Forscher. Den heutigen, meist importierten Hochleistungssorten ist dieses Aroma aber verlorengegangen. Wahrhaft aromatische Sorten wie Mieze Schindler und Senga Sengana gibt es am ehesten noch auf Wochenmärkten und in Hobbygärten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 611 Nutzer finden das hilfreich.