Rezept des Monats Rezept

Die nahrhafte US-Version eines Schokokuchens, die Brownies, sind ganz sicher eine Kalorienbombe. Aber gerade das Richtige gegen den Winterblues.

Zutaten

Für etwa 36 Stück:
• 6 Eier
• 450 g Zucker
• 600 g Halbbitter-Schokolade
• 6 Esslöffel Wasser
• 150 g Butter
• 180 g Mehl
• 225 g Walnusskerne

Glasur
• 200 g Schokolade
• 30 g Butterschmalz oder Kokosfett

Zubereitung

- Eier und Zucker schaumig schlagen.

- Schokolade in Stücke brechen, mit sechs Esslöffeln Wasser in einer kleinen Schüssel - im Wasserbad - auflösen.

- Butter - bis auf einen kleinen Rest - in die warme Schokolade einrühren, bis sie vollständig geschmolzen und in der Schokoladenmasse gut verteilt ist.

- Die Schokoladencreme in die Eiercreme einrühren. Das Mehl und die zerkleinerten Walnusskerne hinzugeben.

- Ein tiefes Backblech (Fettpfanne, zirka 40 mal 35 Zentimeter) mit der restlichen Butter ausfetten und die Schokomasse etwa zwei Zentimeter hoch darauf verteilen.

- Auf die unterste Schiene in den auf 170 Grad vorgeheizten Backofen (Umluft: 160 Grad) schieben und etwa 30 Minuten backen.

- Für die Glasur 200 Gramm Schokolade zerkleinern, im Wasserbad schmelzen und das Butterschmalz dazugeben. Die Glasur über dem noch warmen Gebackenen verstreichen. Auskühlen lassen und in zirka 3 mal 4 Zentimeter große Stücke schneiden.

Tipps

• In jeder Hinsicht leichter wird das Rezept, wenn Sie die Nüsse und die Glasur weglassen.

• Brownies erinnern ein wenig an Pralinen. Doch Vorsicht, sie sind kaum haltbarer als ein ganz normaler Kuchen.

• Für Experimentierfreudige: Mit Bitterschokolade würzen Indios in Mexiko gern herzhafte Gerichte mit Huhn. Und in Sizilien gibt man sie an die Sauce zum geschmorten Hasen. Natürlich sparsam dosiert.

• In einer Tafel Schokolade (100 Gramm) stecken üppige 500 bis 600 Kilokalorien. Kein Wunder, denn Fett (im Wesentlichen Kakaobutter) und Zucker dominieren. Dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil enthält in jedem Fall weniger Kalorien als eine sahnige Milchschokolade.

Nährwert

Pro Stück:
Eiweiß: 4 g
Fett: 8 g
Kohlenhydrate: 24 g
Ballaststoffe: 4 g
Kilojoule / Kilokalorien: 1100 / 260

Stichwort Gesundheit: Schokolade tut dem Herzen gut. Eine halbe Tafel enthält etwa genau so viel arterienschützende Phenole wie ein Glas Rotwein.

Dieser Artikel ist hilfreich. 303 Nutzer finden das hilfreich.