Noch immer kennen zu wenig Menschen in der Europäischen Union die einheitliche Notrufnummer 112. Ob sie im Urlaub sind oder zu Hause – unter dieser Nummer können sie in allen 27 Mitgliedsstaaten der EU den Rettungsdienst oder die Feuerwehr alarmieren. Die Nummer kann gebührenfrei über das Festnetz oder das Mobilfunknetz angewählt werden.

Um den Bekanntheitsgrad der Telefonnummer zu steigern, hat die Europäische Kommission den 11. Februar zum „Europäischen Tag des Notrufs 112“ bestimmt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 47 Nutzer finden das hilfreich.