Unser Rat

Auswahl. Eine Restschuldversicherung ist wichtig. Sie müssen die Police aber nicht unbedingt bei der Bank oder Vermittlungsgesellschaft abschließen, die Ihre Baufinanzierung übernimmt. Lassen Sie sich erst einmal nur ein Angebot geben und vergleichen Sie es auf jeden Fall mit anderen Tarifen. Günstige Versicherungen gibt es bei den Direktversicherern Ontos und Europa.

Versicherungssumme. Wählen Sie möglichst einen Vertrag, bei dem sich die Versicherungssumme der Restschuld anpasst. Haben Sie ein günstigeres Angebot für eine Versicherung mit linear fallender Versicherungssumme, sollten Sie gleichzeitig Rücklagen für die Finanzierungslücke im Todesfall bilden.

Lebensversicherung. Wenn Sie bereits eine Lebensversicherung haben, prüfen Sie, ob der Schutz für das Baudarlehen ausreicht. Wenn nicht, versuchen Sie, ihn aufzustocken, oder ergänzen Sie ihn mit einer Restschuldversicherung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 430 Nutzer finden das hilfreich.