Reparatur­services für Smartphones Test

Legt das Smartphone eine Bruch­landung hin, ziehen sich nicht selten häss­liche Risse über das Display. Bei einem selbst verschuldeten Schaden muss sich der Handy­besitzer um die Reparatur kümmern. Wer repariert gut, schnell und günstig? Die Stiftung Warentest hat 27 Smartphones mit gesplittertem Display und kaputter Kopf­hörer­buchse bei sechs Hand­yherstel­lern und drei unabhängigen Online-Reparatur­diensten zur Reparatur gegeben. Zusätzlich sollte Mister Minit exemplarisch zwei Mobiltelefone heil machen. Nur ein Anbieter beseitigte alle Schäden sehr gut und flott. Andere Reparatur-Services arbeiteten nach­lässig, stellten horrende Rechnungen oder ließen sich wochen­lang Zeit.

Das bietet der Test

Die Test­tabelle zeigt unter anderem, wie viel Zeit und Geld die jeweiligen Reparaturen kosteten. In unserem Testbe­richt können Sie lesen, wie einzelne Smartphone-Anbieter sich im Praxis­test schlagen – und ob der Absatz-Spezialist Mister Minit auch ein Händ­chen für kaputte Handys hat. Außerdem erklären die Multimedia-Experten der Stiftung Warentest, wie Smartphone-Besitzer vor der Reparatur ihre Daten sichern können – und welche Gewähr­leistungs­regelungen für Smartphones mit einem Displayschaden gelten. test sagt, wann die Hausrat­versicherung zahlt und ob sich eine Handy­versicherung lohnt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 48 Nutzer finden das hilfreich.