Zerlegt in seine Einzel­teile

Für die Reparatur eines Smartphone-Displays wird das Gerät fast komplett aus­einander­genommen. Die Einzel­teile werden in einer bestimmten Reihen­folge ausgebaut und anschließend mit dem intakten Ersatz­display wieder zusammengesetzt.

1.

Repair Cafés Special

Rück­verkleidung, Akku und Plastik­abdeckung werden bei der Reparatur als Erstes entfernt.

2.

Repair Cafés Special

Haupt­platine und Laut­sprecher lassen sich nach dem Lösen winziger Schrauben und Stecker ausbauen.

3.

Repair Cafés Special

Kamera, Vibrations­motor, WLan-Antenne und andere Kleinteile gilt es, einzeln zu entnehmen.

4.

Repair Cafés Special

Die alte Display­einheit ist von den Klein­teilen befreit. Diese wandern dann ins neue Display.

Dieser Artikel ist hilfreich. 83 Nutzer finden das hilfreich.