Unser Rat

Korrektur. Reagieren Sie, wenn das Finanzamt sich meldet. Holen Sie versäumte Steuererklärungen nach und korrigieren Sie falsche oder unvollständige Angaben.

Ersparnis. Geben Sie Ihre Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge und Posten wie Spenden und Krankheitskosten beim Finanzamt an. Sie können damit Steuern sparen.

Ratgeber. Nutzen Sie unser Buch „Steuererklärung für Rentner“. Sie erhalten es im Handel für 12,90 Euro, unter www.test.de/shop oder telefonisch unter 0 180 5/00 24 67 (14 Cent/Minute aus dem Festnetz). Lassen Sie sich helfen, wenn Sie allein nicht klarkommen. Lohnsteuerhilfevereine finden Sie im Internet unter www.bdl-online.de oder www.nvl.de, Steuerberater unter www.dstv.de. Beide stehen auch im Telefonbuch.

Formulare. Holen Sie Vordrucke für die Steuererklärung beim Finanzamt oder unter www.formulare-bfin.de. Für die Abrechnung am PC gibt es gratis das Programm der Verwaltung unter www.elsterformular.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 539 Nutzer finden das hilfreich.