Für Arbeit­geber von Minijobbern gibt es eine Frist­verlängerung. Sie können bis zum 30. Juni 2014 eine Befreiung von der Renten­versicherungs­pflicht bei der Minijob-Zentrale nach­träglich melden. Das betrifft Minijobber, die vor 2013 begonnen haben und inzwischen renten­versicherungs­pflichtig sind, weil sie mehr als 400 Euro verdienen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.