Es bleibt strittig, ob Rentenversicherungsbeiträge vorweggenommene Werbungskosten sind. Das Finanzamt hält den Steuerbescheid in dem Punkt nicht mehr automatisch offen. Dem Bundesfinanzhof (BFH) liegen aber einige Verfahren vor (Az. X R 34/07, X R 30/08).

Tipp: Steuerzahler sollten sich im Einspruch gegen ihren Steuerbescheid darauf berufen und bis zur Entscheidung Ruhen des Verfahrens beantragen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 54 Nutzer finden das hilfreich.