Immer wieder fallen uns Versicherer auf, die Kunden durch Produkte mit gleichem oder ähnlichem Namen, aber unterschiedlichen Bedingungen täuschen.

Postbank. In der Dezember-Ausgabe 2010 von Finanztest stellten wir die „PB Förderrente I Dynamik“ des Versicherers PBV vor. Als Vorteil der Riester-Fondspolice nannten wir ein akzeptables Fondsangebot bei erträglichen Kosten. Vier Fondswechsel pro Jahr sind kostenlos. Aber Vorsicht: Die vorgestellte Police gibt es nur im Direktvertrieb per Telefon oder übers Internet. Wer in einer Filiale der Postbank, der Partnerin der PBV, danach fragt, erhält ein namensgleiches Angebot mit gleicher Zertifizierungsnummer, aber höheren Kosten.

Interrisk. Genau hinsehen sollten auch Kunden der Interrisk, die den Sieger aus unserem Test Sofortrenten im Heft 12/10 haben wollen. Der darin mit einem Gut bewertete Tarif SLR3 ist nur telefonisch zu haben. Eine Sofortrente mit höheren Kosten vertreibt die Interrisk online und über Makler. Sie trägt die Bezeichnung ALR3.

Dieser Artikel ist hilfreich. 142 Nutzer finden das hilfreich.