Renten­versicherung mit Ökofonds

So haben wir getestet

14.09.2021

Renten­versicherung mit Ökofonds Testergebnisse für 29 Fonds­policen mit nach­haltigen Fonds 10/2021

Für 2,50 € freischalten
Inhalt

Im Test

29 fonds­gebundene Renten­versicherungen ohne Kapital­garantie mit Anlage des Spar­beitrags in empfehlens­werte nach­haltige Fonds. Am Ende der Anspar­zeit besteht die Wahl zwischen lebens­langer Rente und Kapital­auszahlung. Es mussten keine über die Auszahlung des Fonds­guthabens hinaus­gehenden Leistungen bei Tod vor Renten­beginn und Leistungen bei Tod nach Renten­beginn garan­tiert werden.

In Fonds­policen bespar­bare Fonds

Wir zeigen, welche empfehlens­werten nach­haltigen Aktienfonds Welt aus unserem Test Nachhaltige Fonds (08/2021) bespart werden können. Bei den „1. Wahl“-ETF reichte damals eine Nach­haltig­keits­bewertung von drei Punkten. Aktiv gemanagte Fonds mussten jeweils mindestens vier Punkte in der Bewertung des Anla­geerfolgs und der Nach­haltig­keit haben. Die aktuelle Bewertung kann davon abweichen.

Gesamt­kosten

Wir haben die Gesamt­kosten der Tarife für einen Vertrag ermittelt, der am 1. September 2021 beginnt. Unsere Modell­kundin ist am 15. August 1984 geboren. Sie zahlt vom 1. September 2021 an 30 Jahre lang einen Monats­beitrag von 100 Euro in die Renten­versicherung ein. Renten­beginn ist der 1. September 2051. Die Gesamt­kosten geben an, wie stark eine Wert­entwick­lung von jähr­lich 6 Prozent durch die Kosten des Fonds und des Versicherungs­gerüsts gemindert wird.

Renten­faktoren

Der garan­tierte Renten­faktor gibt an, wie hoch die monatliche Rente je 10 000 Euro angespartes Kapital mindestens sein wird. Fast alle Tarife bieten eine Güns­tiger­prüfung an: Falls zu Renten­beginn der dann für vergleich­bare Sofortrenten gültige Renten­faktor höher liegt als der garan­tierte Renten­faktor, wird die Rentenhöhe mit dem höheren Renten­faktor berechnet. Zur Orientierung geben wir auch den aktuellen Renten­faktor für eine Sofortrente an.

Mehr­kosten der Fonds­police gegen­über einem Fonds­sparplan

Da die Gesamt­kosten vom besparten Fonds abhängen, geben wir an, um wie viel teurer eine Police gegen­über einem Sparplan mit dem gleichen Fonds ist. Angebote mit einer anderen Anteils­klasse als im Sparplan sind mit einer Fußnote gekenn­zeichnet. Das gilt auch für Tarife, in die nicht-garan­tierte Über­schüsse kosten­mindernd eingehen. Bei Sparplänen mit gemanagten Fonds haben wir den regulären Ausgabe­aufschlag, bei ETF-Sparplänen Kosten von 1,5 Prozent der Rate unterstellt.

Jetzt freischalten

Test Renten­versicherung mit Ökofonds

Finanztest 10/2021

Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 6 Seiten).

2,50 €

Wie wollen Sie bezahlen?

  • test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben
  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen

Preise inkl. MwSt.

Fragen zum Kauf beantworten wir in unserem Hilfe-Bereich.

Warum ist dieser Artikel kostenpflichtig?

Die Stiftung Warentest

  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 3 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.
14.09.2021
  • Mehr zum Thema

    Alters­vorsorge So bringen Lebens­versicherungen mehr Geld

    - Große Freude lösen die Nach­richten der Lebens­versicherer nicht mehr aus. Bei vielen privaten Kapital­lebens- und Renten­versicherungen zeichnet sich ab, dass die in...

    CosmosDirekt Flexible Vorsorge Smart Invest

    - „Der bessere Fonds­sparplan“ und „ETF-Pakete nach Empfehlung der Stiftung Warentest“ – so wirbt CosmosDirekt für eine fonds­gebundene Renten­versicherung. Wir haben uns...

    Sparziel 100 000 Euro So viel müssen Sie auf die Seite legen

    - Wer träumt nicht davon, 100 000 Euro auf dem Konto zu haben? Wir zeigen Ihnen, wie viel Sie sparen müssen, damit es klappt!