Unser Rat

Sicherheit. Rentenfonds Euro eignen sich als Sicher­heits­baustein für ein gemischtes Depot mit Aktienfonds. Rentenfonds ergänzen Aktien gut und geben Ihrer Fonds­anlage Stabilität.

Zins­änderungs­risiko. Keiner kann die Zinsen vorher­sagen. Wenn Sie jetzt lang­fristig einsteigen, wählen Sie einen Rentenfonds mit gemischten Lauf­zeiten. Dann sind Sie für steigende und fallende Zinsen gewappnet. Sind Sie besonders vorsichtig, bevor­zugen Sie Fonds mit Anleihen, die kürzer laufen, zwischen drei und fünf Jahren etwa. Erwarten Sie fallende Zinsen, suchen Sie Fonds mit Anleihen, die sieben bis zehn Jahre oder noch länger laufen.

Mischung. Fonds mit Staats­anleihen verschiedener Euroländer bieten höhere Rendite­chancen als Fonds, die nur auf Bundes­wert­papiere setzen. Im Gegen­zug sind die Risiken höher.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.