Sichere Rendite

Unsere Tabelle zeigt, warum Euro-Rentenfonds so solide sind. Die Fonds investieren zum Beispiel in deutsche Staatsanleihen. Abhängig von ihrer Restlaufzeit brachten diese in der Vergangenheit meist 6 bis 8 Prozent pro Jahr. Die Verlustgefahr hielt sich in Grenzen. In den zurückliegenden 20 Jahren waren schlimmstenfalls 10 Prozent Verlust drin - und das nur, wenn der Fondsmanager 10-jährige Anleihen zum ungünstigsten Zeitpunkt gekauft und verkauft hat.

Rex-Performance­-
indizes für deutsche Staatsanleihen

Wertentwicklung

Verlustanalyse über 20 Jahre

Vergangene
20 Jahre

Vergangene
15 Jahre

Beste
15 Jahre

Schlechteste
15 Jahre

Aktu-
eller
Verlust

Maxi-
maler
­Verlust

Längste Verlust-
phase

Prozent pro Jahr

Prozent

Monate

Gesamtindex

6,3

6,9

7,6

6,5

1,9

4,9

18

1 Jahr Restlaufzeit

5,1

4,6

5,8

4,6

0,0

0,3

 1

2 Jahre Restlaufzeit

5,5

5,4

6,2

5,4

0,0

1,2

 8

3 Jahre Restlaufzeit

5,8

6,0

6,7

6,0

0,8

2,1

16

4 Jahre Restlaufzeit

6,1

6,6

7,3

6,3

1,4

3,4

17

5 Jahre Restlaufzeit

6,4

7,0

7,8

6,6

2,0

4,8

18

6 Jahre Restlaufzeit

6,7

7,4

8,2

6,8

2,4

6,2

18

7 Jahre Restlaufzeit

6,8

7,6

8,5

6,9

2,7

7,4

18

8 Jahre Restlaufzeit

6,9

7,8

8,8

6,9

3,0

8,5

18

9 Jahre Restlaufzeit

6,8

7,8

8,8

6,8

3,2

9,4

19

10 Jahre Restlaufzeit

6,6

7,8

8,8

6,5

3,5

10,0

22

    Stand: 30. Juni 2006