In der EU gehen Männer meist später in Rente als Frauen. Deutsche arbeiten vergleichs­weise lange: Männer gehen mit 65,1 Jahren in den Ruhe­stand, Frauen mit 64,2 Jahren – beide 1,5 Jahre später als der EU-Durch­schnitt.

Renten­eintritts­alter Meldung

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.