Renten und Pensionen

Privat- und Betriebs­renten

Zurück zum Artikel

Für Privat- und Betriebs­renten, deren Beiträge im Berufs­leben versteuert werden, gilt Folgendes: Je älter Arbeitnehmer bei Beginn der Rente sind, desto mehr ist steuerfrei. Mit 65 Jahren erhalten sie von 1 000 Euro Rente 820 Euro (82 Prozent) steuerfrei. Mit 60 Jahren sind es nur 780 Euro (78 Prozent).

Inhalt

Alters­bezüge

Alter bei Renten­beginn

Frei­betrag (Prozent)

Frei­betrag je 1 000 Euro (Euro)

Private Renten, außerdem Betriebs­renten aus Direkt­versicherungen, Pensions­kassen, Pensions­fonds
oder aus der Versorgungs­anstalt des Bundes und
der Länder (VBL),
deren Beiträge im Berufs­leben aus
voll oder pauschal versteuertem Einkommen finanziert
wurden

60/61

78

780 

62

79

790 

63

80

800 

64

81

810

65/66

82

820 

67

83

830

Mehr zum Thema

  • Steuererklärung 2020 Abrechnen in Corona-Zeiten – so gehts

    - Als Folge der Corona-Pandemie müssen Angestellte, Familien, Rentne­rinnen und Rentner beim Ausfüllen der Steuererklärung 2020 einige Besonderheiten beachten.

  • Steuererklärung für Rentner Weniger zahlen im Ruhe­stand

    - Immer mehr Rentne­rinnen und Rentner müssen eine Steuererklärung machen. Wir zeigen, wie sie für das Jahr 2020 abrechnen und nur so viel Steuern zahlen wie nötig.

  • Steuererklärung 2021 Cashback vom Finanz­amt

    - Mit dem Finanz­amt abzu­rechnen kann sich richtig lohnen. Besonders Angestellte und Menschen mit Behin­derung profitieren bei der Steuererklärung 2021 durch neue Boni.