Kranken­versicherung: Pflicht­versichert?

Verwirrend: Wer „pflicht­versichert“ ist, definiert die gesetzliche Kranken­versicherung für Rentner anders als für Berufs­tätige. Pflicht­versichert ist,

  • wer eine gesetzliche Rente bezieht und
  • wer in der zweiten Hälfte des Berufs­lebens mindestens 90 Prozent der Zeit in einer gesetzlichen Krankenkasse pflicht-, freiwil­lig oder familien­versichert war.

Dieser Artikel ist hilfreich. 61 Nutzer finden das hilfreich.