29 Prozent aller sozial­versicherungs­pflichtig Beschäftigten nutzen weder die Riester-Rente noch die betriebliche Alters­vorsorge. Sie können im Alter „allein auf eine gesetzliche Rente zählen“, so eine Studie im Auftrag des Bundes­arbeits­ministeriums.

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.