Von den 50- bis 64-Jährigen würden 65 Prozent gerne vorzeitig in den Ruhe­stand gehen. Das geht aus einer repräsentativen Befragung des Bundes­instituts für Berufs­bildung hervor. Mehr als jeder Vierte (29,8 Prozent) nennt gesundheitliche Gründe für einen vorzeitigen Renten­beginn. Mehr als jedem Fünften (22,3 Prozent) wird die Arbeit zu anstrengend.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.