Reithelme bei Aldi Schnelltest

Wer zu spät kommt, den bestraft oft der Discounter. Gute Qualität zum günstigen Preis ist schnell vergriffen. Doch manchmal gibt es eine zweite Chance. So etwa bei den Reithelmen von Aldi. Im März bot Aldi Nord einen Reithelm an, der sich beachtlich gut im Test schlug. Ab Donnerstag, 18. August, verkauft nun Aldi Süd einen identisch aussehenden Reithelm für 14,99 Euro. Stiftung Warentest prüft, ob die neuen Reithelme genauso gut sind.

Baugleiche Helme

Laut Angaben von Aldi Süd ist der jetzt angebotene Helm baugleich mit den Reithelmen, die Aldi Nord im März 2005 verkauft hatte. Im jüngsten Reithelm-Test ließen die Kopfschützer von Aldi Nord die teurere Konkurrenz zum Teil weit hinter sich und schafften das zweitbeste Ergebnis: Note 2,0. Mit dem Ergebnis des Aldi-Nord-Helms wirbt nun auch Aldi Süd.

Mit der beste Unfallschutz

Besonders schick ist der Billighelm zwar nicht, dafür aber sicher. Im Sturztest aus 1,50 Metern Höhe auf harten Untergrund bewies er sehr gute Stoßdämpfung. Bei einem Sturz vom Pferd fängt der Helm die enormen Kräfte ab und verringert sie. Nur die Quetschprüfung bestand der Helm nicht so gut. Dieser Test simuliert den Fall, wenn ein Reiter beim Sturz unter das Pferd gerät. Hier verformte sich der Helm unter Druck an den Seiten.

Im Nachtest

Die Reithelme von Aldi Süd sind ein Schnäppchen, wenn sie mit denen von Aldi Nord identisch sind. Stiftung Warentest prüft noch einmal die Sicherheit der Reithelme. Über das Ergebnis informieren wir Sie an dieser Stelle.

Tipp. Wenn Sie sich den Reithelm sichern wollen, kaufen Sie ihn und warten das Resultat des Nachtests ab. Wenn der Helm deutlich schlechter abschneidet als das Modell von Aldi Nord, können Sie ihn anschließend zurück bringen. Zwar gewährt Aldi Süd kein reguläres Rückgaberecht. Wenn sich jedoch herausstellt, dass das Unternehmen mit falschen Tatsachen wirbt, haben Sie trotzdem Anspruch auf Rückgabe des Kaufpreises.

Update: 24.08.2005

Die Nachprüfung im Schnelltest hat ergeben: Der neue Reithelm von Aldi Süd hat die Sicherheitsprüfung genauso gut bestanden wie der ursprüngliche Helm von Aldi Nord. Mit knapp 15 Euro ist der Helm somit ein Schnäppchen.

Produktbeschreibung: Produktdaten im Überblick
Komplett + Interaktiv: Test Reithelme aus der Zeitschrift test

Dieser Artikel ist hilfreich. 201 Nutzer finden das hilfreich.